Über uns

Der Waldorfkindergarten Gelsenkirchen-Buer wurde 1994, als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und unterliegt dem Kinderbildungsgesetz des Landes NRW. Er ist Mitglied in der Vereinigung der Waldorfkindergärten Deutschland e.V. und im DPWWV.

Die Einrichtung arbeitet nach den Grundsätzen der Waldorfpädagogik Rudolf Steiners.

 

Waldorfkindergarten Gelsenkirchen-Buer
Ressestr. 40
45894 Gelsenkirchen
Tel: 0209-32114

Ansprechpartner:

Leitung: Monika Stapley-Drolc
Vorstand: Dr. Norbert Schellen
Büro: Monika Krella

 

 

Stetige Fortbildung des Kollegiums

Das Kollegium nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil. Es erstellt Bildungsdokumentationen und Portfolios. Es hat sich zum „Thema Sprachstandfeststellung“ weitergebildet.

Die Gruppen im Kindergarten

Der Kindergarten umfasst 2 Kindergartengruppen mit je 20 Kindern im Alter von 2 Jahren bis Schuleintritt.

Sonnenblumengruppe

  • 3 Fachkräfte

Rosengruppe

  • 2 Fachkräfte
  • 1 Anerkennungspraktikantin

Die Erzieherinnen arbeiten ausschließlich nach den Richtlinien der Waldorfpädagogik. Die Pädagogischen Leitlinien:

„Nachahmung und Vorbild“, „Rhytmus und Wiederholung“ prägen die Arbeiten im Kindergarten und bestimmen den Alltag und den Umgang mit den Kindern.

Zu dem Kollegium sind noch folgende Bereiche belegt:

  • Buchhaltung
  • Köchin
  • Hausmeister
  • Reinigungskraft